PTR-Patchnotes Heroes of the Storm 5. November 2018

von Janis am 6. November 2018 um 19:00

Der nächste Patch für Heroes of the Storm wurde gerade auf dem öffentlichen Testrealm (PTR) aufgespielt und ist dort bis zum 12. Juni zum Testen verfügbar. Wenn euch beim Spielen auf dem Testrealm Fehler oder andere Probleme auffallen, dann besucht bitte wie immer das englischsprachige Testrealm-Forum für Fehlermeldungen, um Blizzard eure Erfahrungen mitzuteilen.


Inhaltsverzeichnis:

  • Allgemein
  • Design
  • Schlachtfelder
  • Neuer Held
  • Benutzeroberfläche
  • Helden
  • Sammlung
  • Behobene Fehler

allgemein

  • Ruf des Nexus
    • Spieler, die sich in der Schnellsuche für unterrepräsentierte Rollen einreihen, erhalten jetzt 50 % Bonuserfahrung für ihren guten Teamgeist. Haltet einfach in der Heldenauswahl nach dem Bonuserfahrungssymbol für den "Ruf des Nexus" über den jeweiligen Helden Ausschau.
      • HINWEIS: Der Ruf des Nexus ist nicht sofort verfügbar, sondern wird erst kurze Zeit nach Veröffentlichung dieses Patches aktiviert.
  • Boosts
    • Was früher einmal ein Stimpack war, nennt sich jetzt Boost und gewährt nicht nur euch selbst zum Ende eines Matches mehr EP und Gold, sondern verleiht auch allen Spielern 5 % zusätzliche Erfahrung für jeden Spieler in ihrem Match mit einem aktiven Boost. Das bedeutet, dass Spieler einen Erfahrungsbonus von bis zu 45 % erhalten können, wenn alle 10 Spieler im Spiel einen aktiven Boost besitzen!
    • Zusätzlich zu stapelbaren EP-Boosts könnt ihr außerdem euren Gold- und EP-Gewinn am Ende eines Matches nachträglich erhöhen, indem ihr in der Punkteübersicht einen Boost aktiviert.

design

  • Kanalisierte Heilfähigkeiten
    • Alextraszas Fähigkeit Lebensbinderin (R) und Rehgars Heilung der Ahnen (R) können jetzt nur noch durch Effekte unterbrochen werden, die das Ziel aus dem Spiel entfernen (Verschlingender Schlund, Vollfressen, Kokon).
  • Modifikatoren für Fähigkeitsstärke
    • Einige Fähigkeiten und Talente wurden aktualisiert, sodass alle prozentbasierten Modifikatoren für Fähigkeitsstärke bei der Schadensberechnung addiert werden. (Diese Vorgehensweise gilt standardmäßig für alle anderen Fähigkeiten und Talente, wenn nicht anders in der Beschreibung vermerkt.) Folgende Fähigkeiten und Talente wurden aktualisiert:
      • Zul'jins Talent Kreissäge (R)
      • Der Schadenseffekt im Zentrum von Hanzos Drachenschlag (R)
      • Gul'dans Talent Loderndes Höllenfeuer (W)
    • Folgende Fähigkeiten haben überarbeitete Beschreibungen erhalten, um zu verdeutlichen, dass prozentbasierte Modifikatoren für Fähigkeitsstärke bei der Schadensberechnung multipliziert werden:
      • Kael'thas’ Fähigkeit Phönix (R)
      • Nazeebos Talent Perfides Gift (Passiv)
      • Li Lis Talent Drachenblitz (W)
      • Li-Mings Talent Arkaner Orbit (W)

Schlachtfelder

Drachengärten:

  • Die Grafikelemente der Drachengärten wurden aktualisiert (darunter auch der Drachenritter).

Neue Heldin: Orphea (Assassine)

Orphea lehnte die dunkle Macht ab, der sich ihr Vater verschrieben hatte, und versuchte, dem Einfluss des Rabenfürsten zu entfliehen. Aber nachdem sie mitansehen musste, wie Königszier seinen finsteren Machenschaften zum Opfer fiel, beschloss sie, ihm offen entgegenzutreten. Jetzt hat sie geschworen, die Unschuldigen als Heldin des Nexus zu beschützen.

Eigenschaft

  • Chaosflut (Eigenschaft)
    • Orphea erhält jedes Mal 1 Chaos, wenn sie einen gegnerischen Helden mit einer Grundfähigkeit trifft. Chaos ist bis zu 3-mal stapelbar.
    • Automatische Angriffe gegen Helden verbrauchen alle Stapel von Chaos, wobei jeder Stapel den Schaden um 50 % erhöht und Orphea um 100 % des verursachten Schadens heilt.

Grundfähigkeiten

  • Schattentanz (Q)
    • Fügt Gegnern in einer geraden Linie nach 0,5 Sek. 384 Schaden zu.
    • Heldentreffer mit Schattentanz setzen die Abklingzeit der Fähigkeit auf 2 Sek. und lassen Orphea bei der nächsten Bewegung einen Satz in Bewegungsrichtung machen.
  • Happs (W)
    • Fügt Gegnern in einem Bereich direkt vor Orphea nach 0,6 Sek. 823 Schaden zu.
  • Schreckenswelle (E)
    • Entfesselt eine Welle des Schreckens, die getroffenen Gegnern 245 Schaden zufügt.
    • Schreckenswelle bricht 0,75 Sek. nach dem Erreichen des Zielorts aus, verursacht 505 Schaden und verlangsamt Gegner im Wirkungsbereich 2 Sek. lang um 25 %.

Heroische Fähigkeiten

  • Ewiges Schlemmen (R)
    • Fügt Gegnern im Wirkungsbereich nach 1,5 Sek. 606 Schaden zu.
    • Ewiges Schlemmen wird alle 1 Sek. erneut ausgelöst, solange ein gegnerischer Held getroffen wird.
  • Kieferzwinge (R)
    • Nach 1,25 Sekunden werden Gegner zum Zentrum der Fähigkeit gezogen, erleiden 826 Schaden und werden 0,75 Sek. lang betäubt.

benutzeroberfläche

  • Der Heldenauswahl wurden zusätzliche Plätze für Helden hinzugefügt.
  • Die zusätzlichen Schaltflächen (Standardtaste: F) auf Schlachtfeldern mit entsprechenden Mechaniken (Sprengkopfmanufaktur, Schneeballschlacht usw.) wurden optisch vereinheitlicht.
  • Dem Sammlungsreiter wurde eine neue Seite für Sparpakete hinzugefügt.

helden

ASSASSINE
Gul'dan

assassinen

Gul'dan

Gul'dan

Talente

  • Stufe 16
    • Loderndes Höllenfeuer (W)
      • Der Schadensbonus wurde von 8 auf 10 % erhöht.

sammlung

HINWEIS: Viele der neuen Gegenstände, die bei der BlizzCon 2018 angekündigt wurden, sind nicht sofort mit dem Patch verfügbar, sondern werden in den kommenden Wochen im Spiel eingeführt.Neue Sparpakete

  • Die folgenden neuen Paketangebote sind nur für begrenzte Zeit verfügbar!
    • Heroisches Paket: Orphea
  • Folgende Sparpakete wurden der Sammlung hinzugefügt:
    • Sparpaket: Willkommen im Nexus
    • Sparpaket: Heldenhafte Verstärkung

Neue Ansager

  • Orphea
  • Ka
  • Neithis

Neues Reittier

  • Rennrabe
    • Unheimlicher Rennrabe
    • Rennrabe des Blutmonds

Neue Skins

  • Orphea
    • Schlottrige Orphea
    • Tiefgrüne Orphea
    • Schulschwänzerin Orphea
    • Schulschwänzerin Orphea vom RHG
    • Verzogene Schulschwänzerin Orphea

Neue Porträts, Sprays und Emojis

  • Außerdem wurden dem Spiel mehrere neue Emojipakete, Sprays und Porträts hinzugefügt.

behobene fehler

Allgemein

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den einige Werte für Schilde und Heilung nicht wie vorgesehen in der Statistik erfasst wurden.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den einige beschworene Einheiten Sicht auf im Gebüsch verborgene Helden gewährten, wenn sie am Rand des Gebüschs platziert wurden.

Grafikelemente

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den einige Zaubereffekte für Spott-Animationen erschienen, nachdem die Animation abgebrochen wurde.
  • Weißsträhne: Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Animationen des exklusiven Reittiers für Weißsträhne die Hexe nicht mehr abgespielt wurden, nachdem sie im Match einmal getötet wurde.

Benutzeroberfläche

  • Es wurden mehrere Fehler und Ungenauigkeiten in Beschreibungen im Spiel behoben.

Helden, Fähigkeiten und Talente

  • Kerrigan: Es wurde ein Fehler behoben, durch den keine Lebenspunkte und Mana regeneriert wurden, während Kokon aktiv war.
  • Stukov: Es wurde ein Fehler behoben, durch den Tiefenarm getroffene Ziele nicht aufdeckte, wenn sie sich am Rand des Wirkungsbereichs befanden.
  • Tyrande: Es wurde ein Fehler behoben, durch den Verbündete keine Heilung durch Elunes Gunst erhielten, wenn Schilden oder geschützten Zielen Schaden zugefügt wurde.
Quelle: Blizzard
Bildquelle: Blizzard